Shiatsu

Claudia Praxis-45.jpg
shiatsu picher-183.jpg
Claudia Picher Shiatsu 2020-19.jpg

Shiatsu wurde in Japan entwickelt und bedeutet wörtlich übersetzt "Fingerdruck". Bei dieser Körperbehandlungsform, die auf den Grundlagen der traditionellen chinesischen Medizin (TCM) aufbaut, verschmelzen hier in Europa moderne und klassische Massagetechniken ineinander. Im Shiatsu ist es wichtig, den Körper und den Geist als Einheit zu betrachten. Es geht immer um Balance.
 
Shiatsu kann somit als belebende und auch entspannende Technik eingesetzt werden. Die Körperarbeit reguliert den Energiehaushalt, wirkt auf das vegetative Nervensystem, lockert die Muskulatur, wirkt auf das Immunsystem und hilft die körpereigenen Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

 

Claudia Praxis-116_edited.png

Erfolgreiche Anwendungsgebiete

  • Gesundsheitvorsorge

  • Aktivierung der Selbstheilungskräfte

  • Hilft das seelische und körperliche Gleichgewicht zu finden

  • Allgemeine Schwächezustände und Erschöpfung

  • Schlafverbesserung

  • Innere Unruhe, Stress Nervosität

  • Schwierige Lebenssituationen

  • Kopfschmerzen, Migräne

  • Verspannungen, Rückenschmerzen und Ischiasprobleme

  • Störungen des Verdauungsapparates wie Durchfall, Verstopfung, 

  • Gynäkologische Beschwerden, besonders Zyklus- 
    und Wechselbeschwerden

PICHER_symbol.png